Aus dem Schuljahr 2016/2017

Aktionen:

Projekt "Unterricht einmal anders" (Klasse 2a)

Heute am Donnerstag, den 22. Juni 2017, stieg die Temperatur in der vierten Stunde in unserem Klassenraum auf knapp 28°C, so dass wir uns nicht mehr richtig konzentrieren konnten. Wir verlagerten dann einfach unseren Deutschunterricht nach draußen, wo es zwar auch sehr warm war, aber immerhin wehte ein laues Lüftchen. Eigentlich hätten wir in der vierten Stunde Sachunterricht gehabt, aber Lesen im Freien war viiiiieeel besser!

Jeder von uns durfte sich ein Buch aus der Klassenbücherei nehmen und seine Trinkflasche. So verbrachten wir eine angenehme vierte Stunde im Freien.

 

Aktionen:

Projekt „Fahrt zum Klingenmuseum" (Klasse 2b)

Die erste gemeinsame Fahrt mit dem Bus. Wir lernen das Museum kennen, betrachten und interpretieren Landschaftsbilder. Eines von einem Solinger Maler und eines mit einem Solinger Motiv. Danach dürfen wir selber malen. Unsere Kunstwerke werden wir in der Schule mit schönen Rahmen gestalten.

 

Aktionen:

Projekt „Was Füße so alles können" (Klasse 2a)

Dass unsere Füße laufen, Ball spielen oder tanzen können, wissen wir schon lange! Aber dass unsere Füße schreiben, Gummibärchen essen oder einen Knoten machen können, haben wir im Sportunterricht entdeckt. Wir hatten sehr viel Spaß, haben viel gelacht, gestaunt und gelernt. In Zweierteams mussten wir viele verschiedene Stationen durchlaufen. An einer mussten unsere Füße mit einem Seil einen Kreis oder ein Quadrat legen, an einer anderen mussten die Füße kleine Sandsäckchen in einen Kasten werfen. Das war ganz schön schwierig, denn Hände durfte man natürlich nicht benutzen!

Am lustigsten war das Schreiben unseres Namen auf ein großes Blatt Papier. Eigentlich dachten wir, dass wir schon eine recht ordentliche Schrift haben, aber unsere Fußschrift war noch etwas wackelig. Auch das Essen von Gummibärchen war zuerst sehr schwierig, aber unsere Motivation war riesig!

Wir hatten unglaublich viel Spaß und waren am Ende sehr stolz auf unsere Füße, die wirklich mehr können als nur laufen, Ball spielen oder tanzen!